• Regine Egger

Die Würde des Menschen

Aktualisiert: 1. Dez. 2021

Hat das Thema Würde für hochsensible Menschen eine besondere Relevanz? Spüren Hochsensible schneller und intensiver, wenn diese verletzt wird? In jedem Fall, wirkt jede Verletzung der Würde bei hochsensiblen Personen einige Zeit nach. Liegt in einer empfindsamen Reaktion auf Entwürdigung eine Chance und ein Korrektiv gerade in der aktuellen Zeit?


Kürzlich habe mich zu einem Vortrag zum Thema Würde angemeldet. Ohne Erwartung. Gleich im Anschluss kaufte ich das Buch von Hüter zum Thema Würde. Würde ist selbstverständlich, so dachte ich. In den § 1 unseres Grundgesetzes steht, "die Würde des Menschen ist unantastbar". Ohne je darüber nachzudenken, ging ich davon aus, dass dies so ist. Die Kernaussage, die ich aus Hüters Werk mitgenommen haben ist, dass die Würde immer dann verletzt wird, wenn "ein Lebewesen als Objekt betrachtet" wird. Ich las das zweimal, bis ich es verstand. Es stimmt, es gibt Situationen, in denen ein Mensch in seiner Funktion gesehen wird.


Als Beispiel fällt mir ein, wie ich in einem vollen Kaufhaus bezahle. Wie am Fließband ziehe ich die EC Karte über das Gerät. Ich will schließlich schnell raus, in Zeiten von Corona noch viel mehr. In der Definition von Hüter wird die Kassiererin damit zum Objekt und einzig in ihrer Funktion betrachtet. Plötzlich fallen mir immer mehr Momente ein, die eine würdevolle Begegnung infrage stellen. Denken wir an Tinder Matches, an automatisierte Bots die antworten, an automatisierte HR-Programme zur Bewerberauswahl, an Algorithmen die automatischen Selektionen machen und so weiter. Wir haben uns daran gewöhnt.


Würde ist immer auf Augenhöhe und immer gleichberechtigt und frei. Sie basiert somit auf einem respektvollen Miteinander und auf der Akzeptanz von Unterschiedlichkeit.


Habt ihr euch bereits Gedanken gemacht über das Thema Würde? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht auch hinsichtlich einem würdevollen Umgang mit dem Thema Hochsensibilität?


Ich freu mich über einen spannenden Austausch.


31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen